Zurück ans Meer

Samstag, 11.09.2021

Gegen Abend hatte sich der CP Odense doch noch gefüllt, wahrscheinlich wegen des bevorstehenden Wochenendes. Gut das wir gebucht haben. Odense ist hübsch, aber für uns eine Nummer zu groß und zu wuselig. Wir brauchen etwas ruhigeres, also weiter.
Auf dem Weg nach Assens wollen wir noch einen Abstecher auf die kleine Insel Helnæs machen. Sie ist mit einem schmalen Damm mit dem Festland verbunden. Als wir auf der Insel sind, beginnt es heftig zu regnen, so das wir uns nichts weiter ansehen.

Der Camping­platz in Assens ist schön, sehr saubere Sanitäranlagen, ein super Spielplatz und eine tolle Lage direkt am Wasser und am Yachthafen.

Das Wetter wird besser und nach dem Pauli Spiel machen wir einen Abstecher in den Hafen und in die kleine City.

Im Café Banken gibt’s ein sehr leckeres Steak mit dem bislang leckersten Bier Däne­marks, ein Grimbergen Double, und ein Sandwich.