Nordseeküste 2022

> Touren > Nordseeküste 2022   >> 

Karte1 Eu­tin2 Bruns­büt­tel3 Büsum4 St. Peter-Or­ding5 Friedrichstadt6 Eu­tin


Montag, 16.05.2022

Geplant war eine Tour nach Däne­mark. Das Wetter soll aber durchwachsen werden. Also heben wir uns das für den Juni auf. Und jetzt geht’s an die Nordsee. Wir starten in Bruns­büt­tel und wollen dann an der Küste entlang Richtung Norden. Der Stell­platz am Alten Hafen ist schön, ein toller Blick auf die Elbe.

Mittag gibt’s im Restaurant Torhaus mit Blick auf die NOK-Schleuse. Danach radeln wir durch Bruns­büt­tel und an die Elbe, und dann in die Sonne am Womo.

Dienstag, 17.05.2022

In der Nacht hat es heftig geregnet, und es pieselt immer noch.
Wir fahren weiter nach Neufeld. Der Stellplatz hat geschlossen, es gibt Probleme mit der Genehmigung?!
Es geht weiter nach Friedrichskoog: viele kleine Campingplätze und auch der Stell­platz ist ok. Aber bei diesem Schietwetter kann man hier nicht viel unternehmen, da ist nur die Seehundstation, aber heute nicht, ein andermal.
Also weiter nach Büsum. Der Ort gehörte noch nie zu unseren Favoriten. Der Stellplatz ist ganz ok, bis auf die Bezahlung der Kurtaxe. Dies geht nicht mehr am Automaten, sie muß in bar im Blockhaus entrichtet werden. Und das heißt anstehen und langes Warte, und das zu Zeiten, in denen man eigentlich unterwegs ist.
Der Ort ist trotz Nebensaison mitten in der Woche voller alter Menschen. Erst nach langem Suchen finden wir einen Platz zum Mittagessen bei Fisch Möller.

Auch Krabben zum Pulen können wir nirgends finden – und das geht garnicht: Büsum ohne Krabben Pulen, der einzige Grund hierher zu kommen! Früher gab’s sie frisch vom Kutter. Dort stehen jetzt kleine Verkaufsstände ohne Kühlung – igittigitt !!!
Am späten Nachmittag kommt doch noch die Sonne raus und ich finde sogar noch Krabben!

Mittwoch, 18.05.2022

Heute geht’s weiter nach Sankt Peter-Ording. Sabine hat beim Campingplatz Olsdorf angerufen, es ist was frei. Wir bekommen einen sehr schönen Platz. Der Campingplatz wurde vergrößert, P1 – P12 sind neu!
Eigentlich wollten wir nur 2 Tage bleiben, verlängern dann aber bis Sonntag.
In Sankt Peter Dorf ist Wochenmarkt. Wir besorgen neue Kartoffeln, mittags wird gegrillt.
Nach einer ausgiebigen Mittagspause geht’s nochmal ins Dorf, Shoppen und in die Eisdiele – die gibt’s auch schon ewig!

Donnerstag, 19.05.2022

Wir radeln nach St. Peter-Bad, Sabine muss Shoppen. Leute gucken und Futter gibt’s im Restaurant die Insel. Es ist lange nicht so voll wie in Büsum und die Atmosphäre ist angenehm.

Freitag, 20.05.2022

Heute steht eine Radtour Richtung St. Peter-Böhl an. Wir haben im Meersatt gebucht. Die Aussicht ist grandios wie auch das Frühstück. Danach geht’s zur Badestelle in Böhl und dann am Deich entlang zurück ins Dorf.

Samstag, 21.05.2022

Es ist windig, zum Fahrrad fahren haben wir kein Lust. Also kurz einkaufen, dann Skotti anheizen und danach faulenzen.

Morgen geht’s langsam Richtung Heimat. Mal schauen, ob wir in Friedrichstadt noch einen Zwischenstop einlegen können.

Sonntag, 22.05.2022

Das Buchen auf dem Wohnmobilstellplatz am Halbmond in Friedrichstadt hat nicht geklappt. Laut Belegungsplan sollen aber noch Plätze frei sein, und so ist es dann auch.

Nach dem Abrötern, Käff­chen und Bier geht’s zum Mittag in die Holländische Stube. Hier sitzt man direkt an der Gracht mit Blick auf den Marktplatz. Das Essen ist eine glatte 2.

Danach drehen wir noch eine Runde mit den Fahrrädern, das Kopfsteinpflaster nervt aber! Zurück am Platz geht’s in die Sonne.

Morgen geht’s nach Hause – das Wetter soll schlecht werden!


search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close