Nordstrand – Kalifornien 2021

womowupp > Touren > Nordstrand – Kalifornien 2021

A Eu­tinB NordstrandC Kalifornien

Und plötzlich bleibt die Zeit stehen

Donnerstag, 08.07.2021

Eigentlich wollten wir schon letztes Jahr nach Nordstrand, dazu kam es aber aufgrund Sabines Sturz nicht. Und da ich ab heute auch als voll geimpft gelte und damit das ständige Testen entfällt, holen wir es jetzt nach.
Als wir in Wobbenbüll nach links auf den Damm Richtung Nordstrand abbiegen, bleibt plötzlich die Zeit stehen. Links die Salzwiesen, rechts das Watt und geradeaus so weit das Auge reicht plattes Land, hier gibt’s keinen Touri Trubel.

Der kleine, schlichte und einfache Camping­platz Margarethenruh ist eher ein kleiner Stellplatz. Er liegt direkt hinterm Deich in Süderhafen, nebenan ist ein Imbiss, eine Gaststätte und eine Mühle mit einem Café. Wir stehen neben einer großen Weide, der Baumschatten ist total angenehm!
Zum Mittag testen wir den Imbiss Watt’n Grill, die Burger sind lecker, eine gute 2. Nachmittags geht’s noch mit dem Rad zu Nahkauf und dann wird gefaulenzt.

Lamm vom Hofladen

Freitag, 09.07.2021

Vormittags geht’s zum Hofladen Baumbach, wir wollen grillen …

… Mittag gibt’s im Café der Engelmühle, tolle Tortenstücke …

… und dann noch einen Abstecher zur Süderhafen-Töpferei!

Der für nachmittags angekündigte Regen bleibt aus, also grillen: die zwei Lammfilets vom Hofladen zergehen auf der Zunge und dazu das lecker Baguette aus der Mühlen Bäckerei!

Überall Tote Hose

Samstag, 10.07.2021

Wir mögen keinen Touri Trubel, aber hier auf Nord­strand ist zuviel Nix! Deshalb steht heute eine Radtour nach Norderhafen an.

Aber auch hier ist am Samstag absolut Tote Hose. Auch bei der Fähre nach Pellworm ist nichts los. Also zurück mit einem Verpflegungsstop in der Räucherei Smoked Fish Company, die Krabben waren aus und die Lachs Brötchen nur eine 3-!

Morgen geht’s rüber zur Ostsee – mal sehen, ob wir spontan irgendwo am Wasser was finden!

Wir sind in Kalifornien gelandet

Sonntag, 11.07.2021

Während der Fahrt Richtung Ostsee hat Sabine versucht, noch irgendwo einen Stell­platz zu bekommen. Im Camping-Ferienpark California in Schönberg hat’s geklappt. Der Platz ist gut gefüllt, vereinzelt ist noch was frei, insgesamt ist er sehr weitläufig und die Stellplätze sind recht groß.

Auf jeden Fall ist es hier wieder lebendiger, aber auch nicht zu viel Trubel. Am Deich entlang bis zum Schönberger Strand und in Richtung Laboe gibt es einen breiten befestigten Weg für Fußgänger und Radfahrer mit Blick aufs Wasser.
Dreas-Restaurant am Platz ist noch geschlossen, nach dem Lockdown fehlt noch Personal. Aber das Essen im dazugehörigen Imbiss ist ok (3-).

Das große Fressen

Montag, 12.07.2021

Gestern mittag gab’s Currywurst, nachmittags Kuchen und abends Schnitzel und Rumpsteak. Das war eindeutig zu viel! Also wird heute geradelt und bei Fischer Kruse am Ende von Schönberger Strand gibt’s ein Fischbrötchen, mehr nicht.
Daraus wurde Backfisch mit Bratkartoffeln, letztendlich aber doch nicht mehr als ein Fischbrötchen, weil die Bratkartoffeln ungenießbar waren – der Backfisch war ok, eine 2-!

Nachmittags sollte es auf ein Käffchen zur Marina Wendtorf gehen. Leider war der tolle Radweg auf der Düne in Höhe des Leuchtturm Heidkate wegen Sielarbeiten gesperrt. Die Umleitung ging durch ein bewaldetes Naturschutzgebiet, darauf hatten wir keinen Bock. Also zurück und faulenzen, das ist auch gut für die Figur!

Morgen geht’s nach Hause – Max wird 18!

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close