Möbelumbauten

womowupp > unser Womo > Möbelumbauten

Folierung

Türen und Klappen foliert

Nach 12 Jahren brauchte die Innenein­richtung ein Facelift!
Das Bekleben mit d-c-fix Folie ging einfacher als erwartet. Am arbeits­inten­sivsten war der Aus- und Einbau der Türen und Klappen.

Eckschrank

kleiner Eckschrank

. . . passt genau in die „tote“ Ecke zwischen Badtür und Sitzbank.

Abstellfläche

anklappbare Abstellfläche neben der Spüle

Die Möbelkonsolen für Caravan-Küchenklappen aus dem Zubehör­handelt gefallen mir nicht. Die angeklapp­ten Abstell­flächen stehen zu weit vom Schrank ab.
Meine Konstruktion besteht aus zwei zusammenge­leimten quadra­tischen Sperrholz­platten. Die obere dient als Abstell­fläche. Aus der unteren wurde die dreieckige abklapp­bare Abstützung vorm Zusammen­kleben ausgesägt und mit Scharnieren versehen. Zwei kleine Magnete halten die Abstell­fläche im angeklappten Zustand an der Schrank­wand fest.

Schubladen

Schublade in der Sitzbank

Der in der Sitzbank befindliche Frischwasser­tank hat eine Ausnehmung, in dieser war Platz für die Schublade.

Zeitschriftenablage

Zeitschriftenablage

Aus der Wand der Sitzbank wurde ein recht­eckiges Stück ausgesägt und um 90° gedreht wieder aufge­schraubt.

Schrankböden

ausziehbare Schrankböden

An die Seiten der Böden des Küchenschranks habe ich Schubladen­auszüge geschraubt.

Datenschutz

Datenschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.