auf den Spuren von H C Andersen

Freitag, 10.09.2021

Früh morgens ist es bedeckt, Gras und Stühle sind noch feucht. Also im Womo Frühstücken, mit Frühstücksfernsehen – auch mal ganz nett.
Dann luschert die Sonne durch die Wolken und wir brechen auf Richtung Altstadt Odense. Erster Halt ist der alte Waschplatz.

Weiter geht’s in die Altstadt.

Und eine Stärkung im Café Konrads muss auch sein.

Um alle Skulpturen von H C Andersen zu sehen, braucht man nur seinen Fußspuren zu folgen.

Die Anlagen des neuen H C Andersen Hauses sind noch nicht ganz fertig. Eine Besichtigung ist aber schon möglich, zum halben Eintrittspreis. Leider gibt es noch keine Führung mit dem Headset auf Deutsch, daher lassen wir es lieber. Wir kommen bestimmt noch mal wieder, wenn alles fertig ist.

Zurück fahren wir durch den H C Andersen Park.

Und in den Supermarkt Meny müssen wir auch noch, leider gibt’s da auch einen Bäcker.

Als wir wieder raus kommen gibt’s einen heftigen Regenguss, aber nach 10 Minuten ist alles vorbei.
Morgen geht’s nach Assens. Auf der Website des Campingplatzes ergatter ich noch den letzten Stellplatz direkt am Strand.
Jetzt aber noch ein bisschen ausruhen!

Dein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close