Schietwetter

In der Nacht hat es heftig geregnet, und es pieselt immer noch.
Wir fahren weiter nach Neufeld. Der Stellplatz hat geschlossen, es gibt Probleme mit der Genehmigung?!
Es geht weiter nach Friedrichskoog: viele kleine Campingplätze und auch der Stell­platz ist ok. Aber bei diesem Schietwetter kann man hier nicht viel unternehmen, da ist nur die Seehundstation, aber heute nicht, ein andermal.
Also weiter nach Büsum. Der Ort gehörte noch nie zu unseren Lieblingsplätzen. Der Stellplatz ist ganz ok. Der Ort ist trotz Nebensaison mitten in der Woche voller alter Menschen. Erst nach langem Suchen finden wir einen Platz zum Mittagessen bei Fisch Möller. Auch Krabben zum Pulen können wir nirgends finden – und das geht garnicht: Büsum ohne Krabben Pulen, der einzige Grund hierher zu kommen!

Am späten Nachmittag kommt doch noch die Sonne raus und ich finde sogar noch Krabben!

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close