Provence

> Orte > Frankreich > Provence   >> 

Bezaubernde Landschaften, Naturwunder, verwunschene Dörfer, malerische Altstädte, aber auch Strandurlaub an herrlichen Küsten.
Es macht einfach Spaß, über einen Provenzalischen Markt zu bummeln, die Düfte einzuatmen und hier und da mal etwas von den Spezialitäten zu probieren.

mehr Infos

provence.de – Reiseführer
france-naturelle.de – Infos zur Region
camping-municipal.org – Gemeindecampingplätze
wohnmobilforum.de – Provence, Côte d’Azur, Camargue und Languedoc-Roussillon
promobil.de – Fühlingstour in die Camargue
🌤 Wetter Provence
📉 Klimatabelle Côte d’Azur

Karte
Vaison-la-RomaineBeaumes-de-VeniseAvignonL’Isle-sur-la-Sor­gueFon­taine-de-VaucluseGordesRoussillonAptSaignonForcalquierLes Salles-sur-VerdonSaintes-Maries-de-la-MerSalin-de-GiraudMaussane-les-AlpillesAix-en-ProvenceCassisLa Tour FondueRamatuelle

Vaison-la-Romaine

ist bekannt für römische Relikte, die mittelalterliche Stadt und die Kathedralen Notre-Dame-de-Nazareth und Sainte-Marie-de l’Assomption. Die römische Brücke (Pont romain) überspannt den Fluss Ouvèze und verbindet die obere mittelalterliche Stadt (haute Ville – Cité médiévale) mit der unteren Stadt (basse Ville).

Campingplatz du Theatre Romain im Ort, 19,00 / 33,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
44°14’41″N 5°4’42″E // 44.2447, 5.0783
📶 inklusive
📆 15.03. – 01.11.


Es gibt einen einfachen Stellplatz im Ort.

🏁 Provence 1992
Stand: 2022

Beaumes−de−​Venise

kleiner unspektakulärer Wein- und Olivenanbauort. Unser allererster Urlaubsort in der Provence.

Campingplatz Municipal „Roqueffiguier“ am Ort, 18,00 € inkl. Kurtaxe.

mehr Infos

🌍 Karte
44°07’20.2″N 5°02’00.3″E // 44.122293, 5.033413
📶 ❌
📆 01.03. – 31.10.


🏁 Provence 2008
🏁 Provence 1992
Stand: 2020

Avignon

Die Altstadt mit ihren prächtigen, mittelalterlichen Häusern ist von einer intakten und imposanten Befestigungsmauer umgeben. Mit dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert, der Bischofsanlage, dem Rocher-des-Doms und der berühmten Brücke, der Pont St. Bénézet, zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der innerstätische Campingplatz „Bagatelle“ ist in die Jahre gekommen insbesondere die Sanitäreinrichtungen, aber immer noch ideal für Stadtausflüge, schlechter SAT-Empfang. 27,86 / 30,52 / 48,16 €, CC 18,00 €.
Auf dem Stellplatz ca. 18,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°57’11.6″N 4°47’56.6″E // 43.953216, 4.799054
📶 ❌
📆 ganzjährig



🏁 Provence 2008
🏁 Provence 2004
Stand: 2020

L’Isle-sur-la-​Sorgue

ist wie eine Insel von Kanälen und dem Fluss „La Sorgue“ umgeben. Der Stadtkern ist weniger mittelalterlich wie bekannte Nachbarstädte und Dörfer, dafür aber schmücken Häuser mit gotischen und Renaissance-Fassaden die Straßen und Gassen. Die kleinen Brücken über die Kanäle, hölzerne Wasserräder und die kleinen Cafés und Restaurants, die unmittelbar an den Kanälen liegen, machen ihren besonderen Reiz aus. Heute ist Isle-sur-la-Sorgue für Antiquitätenausstellungen und den Verkauf von Antiquitäten landesweit bekannt.

Campingplatz Airotel La Sorguette, am Ortsrand am Fluss, 23,50 / 26,00 / 30,00 €, CC 20,00 €, Kurtaxe 0,50 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°54’51.6″N 5°04’18.7″E // 43.914323, 5.071853
📶 gegen Bezahlung
📆 15.03. – 15.10.



Stellplatz Parking de la Gare, für 20 Mobile Mix-Parkplatz am Bahnhof – Zentrum 100m, Nachts laut durch Güterzüge, Donnerstag ist Markt dann voll, kostenlos, kein Strom, keine V&E.

mehr Infos

🌍 Karte
43°55’03.7″N 5°02’48.7″E // 43.917690, 5.046871
📶 ❌
📆 ganzjährig

Stand: 2020

Fontaine−de−​Vaucluse

touristische Hauptattraktion ist die unterir­dische Quelle der Sorgue am Fuße einer 230 Meter hohen Fels­wand. Je nach Jahres­zeit und Regen­menge vari­iert der smaragd­grüne Wasser­stand sehr stark. Dane­ben sind die römischen Arte­fakte, die Schloss­ruine auf einem Felsen ober­halb des Ortes sowie verschie­dene mittel­alter­liche Gebäude und die Kirche Notre-Dame-de-Fon­taine-de-Vau­cluse sehens­wert.

Stellplatz Camping-Car Park Fontaine-de-Vaucluse für 30 Mobile am Ortsrand. 10,56 €, 12,54 € im Juni bis September, alles inklusive, Tax 0,60 €. Bezahlung per Bankkarte/Kreditkarte am Ticket-Automat.

mehr Infos

🌍 Karte
43°55’12.9″N 5°07’27.6″E // 43.920258, 5.124326
📶 inklusive
📆 ganzjährig


Campingplatz Les Pres für 42 Mobile 100 m unterhalb des o.a. Stellplatzes am Flussufer. 20,00/25,00 €, im Winter als SP nutzbar.

mehr Infos

🌍 Karte
43°55’12.9″N 5°07’27.6″E // 43.920258, 5.124326
📶 inklusive
📆 01.03. – 01.11.

🏁 Provence 2008
🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Gordes

eins der schönsten Bergdörfer Frank­reichs. Um die impo­sante Burg herum­grup­pierte Häuser pres­sen sich an den Berg. Mit seinen kleinen gepflas­terten Gassen ist es gelungen, den Charme und den ursprüng­lichen Charak­ter zu bewahren.
3 km entfernt legt das „Village des Bories“ Zeugnis vom Alltag der Proven­zalen im Mittel­alter ab: in diesem Trocken­stein­dorf findet man die Schaf­ställe, den Back­ofen, Wein­bot­tiche, Tennen und die Wohnge­bäude, von denen manche mehrere hundert Jahre alt sind.
Die Trockenmauer (Mur de la Peste), die die Monts-de-Vau­clu­se auf einer Länge von 25 km durch­quert, wurde 1721 errich­tet, um das Gebiet vor der Pest­epide­mie zu schützen.

Stellplatz Aire de Camping-cars für 10 Mobile auf einem Parkplatz hinter der Gendarmerie auf halbem Weg hinauf zur Altstadt. 12,00 €, V&E 3,00 €, kein Strom.

mehr Infos

🌍 Karte
43°54’56.3″N 5°11’52.2″E // 43.915641, 5.197835
📶 ❌
📆 ganzjährig


Campingplatz des Sources, ruhig, mit schattigen Terrassen und Blick auf den Luberon. 20 Min Fussweg bis Gordes. Anfang April bis Ende Sep. 22,30 / 24,30 / 33,30 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°55’28.5″N 5°12’14.9″E // 43.924573, 5.204139
📶 inklusive
📆 11.04. – 26.09.


🏁 Provence 2004
🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Roussillon

Das bekannte Ockerdorf. Die Farben der nahegelegenen Ockerfelsen finden sich im ganzen Ort wieder. Ein Besuch der nahen Ockerbrüche ist Pflicht. Der malerische Ortskern ist nicht besonders groß, ein paar kleine Lädchen und einige Künstlerateliers säumen die Gassen.

Stellplatz direkt neben dem Kreisverkehr der Straßen D104 und D149, zentrumsnah, für bis zu 30 Mobile, wenn nicht durch Pkw belegt. 12,00 €. Außer Sanitäreinrichtungen gegenüber gibt es keinen Service.

mehr Infos

🌍 Karte
43°53’46.3″N 5°17’46.7″E // 43.896188, 5.296312
📶 ❌
📆 ganzjährig

Campingplatz L’Arc-en-Ciel, 3 km zum Ort. 22,00 / 26,00 / 28,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°53’22.6″N 5°16’38.5″E // 43.889608, 5.277371
📶 an der Rezeption
📆 01.03. – 31.10.



🏁 Provence 2004
🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Apt

der Markt von Apt „Marché Classé de la France“ verwandelt die Innenstadt samstäglich in ein buntes Treiben, an den anderen Tagen bummelt man durch die Gassen der Altstadt mit seinen kleinen Cafés.

Camping-/Stellplatz auf dem schrankenlosen Campingplatz „Les Cèdres“ für 75 Mobile im Stadtzentrum. 300 m bis zum historischen Stadtzentrum. 16,90/17,90 €, incl. Strom, Ortstaxe 22 Cent/Person.
CC 16,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°52’39.8″N 5°24’13.9″E // 43.877716, 5.403860
📶 ❌
📆 01.03. – 30.10.


🏁 Provence 2008
🏁 Provence 2004
🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Saignon

der kleine Ort mit seinen kleinen Gassen ist 3 km von Apt entfernt, hat einen zentralen Platz mit Brunnen (Place de la Fontaine), eine Kirche Notre-Dame-de-Pitié, ein Kloster Saint-Eusèbe und vorallem einen Aussichtsfelsen mit Blick über die Berge des Vaucluse bis zum Mont Ventoux.

Der Ort sollte zum Besuchsprogramm von Apt gehören. Als Park- / Stellplatz bietet sich der zentrale Parkplatz des Ortes an, hier kann auch notfalls kostenfrei übernachtet werden.

mehr Infos

🌍 Karte
43°51’41.2″N 5°25’45.0″E // 43.861437, 5.429176
📶 ❌
📆 ganzjährig

🏁 Provence 2004
🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Forcalquier

eine mittelalterliche Stadt, mit engen Gassen, der Kathedrale Notre-Dame du Bourguet und einem großen provenzalischen Markt jeden Montag Morgen.

Campingplatz 500 m in den Ort, 16,00 – 26,00 €, Strom 5,50 €, CC 16,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°57’44.3″N 5°47’14.5″E // 43.962314, 5.787367
📶 inklusive, im Bereich der Rezeption
📆 03.04. – 01.10.


🏁 Provence 2004
Stand: 2020

Les Salles-sur-​Verdon

Das Dorf lag früher am Fluss Verdon, dessen regelmäßige Überschwemmungen ein fruchtbares Ackerland entstehen ließen. Es wurden Weizen, Mandeln, Obst, Lavendel und vor allem Trüffeleichen angebaut. 1971 wurde die Ortschaft aufgrund des Baus des Sainte-Croix-Staudamms 400 m weiter an höherer Stelle neu aufgebaut. Fast alle Gebäude des alten Dorfes inklusive der Kirche wurden 1974 gesprengt und danach durch den Aufstau des Lac de Sainte-Croix überflutet. Aus dem alten Dorf wurden lediglich die Kirchturmuhr, die Dorfglocke und der alte Dorfbrunnen demontiert und in der neuen Ortschaft neu aufgebaut.
Heute lebt Les Salles vom Tourismus und ist mit einem Hotel, diversen Geschäften und einigen Campingplätzen ein bedeutender Fremdenverkehrsort in der Region.

Stellplatz Parking Camping-cars, für 20 Mobile außerhalb von Les Salles-sur-Verdon, am Wasser, vor einem Campingplatz und auf einem Parkplatz, kostenlos, kein Strom.

mehr Infos

🌍 Karte
43°46’52.5″N 6°12’48.0″E // 43.781237, 6.213327
📶 ❌
📆 ganzjährig

Campingplatz municipal Les Ruisses, außerhalb des Ortes am Wasser, 17,00 / 22,00 €, Kurtaxe 0,22 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°46’52.5″N 6°12’48.0″E // 43.781237, 6.213327
📶 1 Tag 5,00 € / 3 Tage 10,00 € / 7 Tage 20,00 €
📆 01.03. – 01.11.

Campingplatz La Source, im Ort am Wasser, 27,50 / 30,50 / 34,50 €, Kurtaxe 0,80 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°46’32.0″N 6°12’25.5″E // 43.775541, 6.207089
📶 gegen Bezahlung
📆 28.04. – 10.10.


Campingplatz Les Pins, im Ort am Wasser, 25,00 / 28,00 / 32,00 €, Kurtaxe 0,66 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°46’35.1″N 6°12’32.6″E // 43.776423, 6.209055
📶 gegen Bezahlung
📆 15.04. – 06.10.


Stand: 2020

Saintes-Maries-de-​la-​Mer

2500 Einwohner, während der Sommer­monate beher­bergt sie ein Viel­faches davon. Inzwi­schen arbeitet dort prak­tisch niemand mehr als Fischer oder Bauer, die Ein­wohner leben vom Touris­mus. So erlebt Saintes-Maries-de-la-Mer gegen­wärtig einen wei­teren Aus­bau der entspre­chenden Infra­struktur, der das ursprüng­liche Gesicht der Stadt nach­haltig verändert (Bau von Appar­tement­anlagen, eines Sport­boot­hafens, Planung eines Hoch­geschwindig­keits­kurses für Windsurfer u. ä.). Durch das öst­lich des Ortes gele­gene Naturschutz­gebiet führt ein etwa 25 km langer Fuß­weg ins benach­barte Salin-de-Giraud.
Top-Tip: Sehr früh morgens mit den Rädern zu den Flamingo-Becken in Richtung Leuchturm Gacholle fahren.
Alternativ: Besuch Parc Ornitholog Pont du Gau – Sehenswert
Vom Campingplatz aus lässt es sich auch gut mit dem Kajak die Petit Rhone hinauf paddeln.
Beste Reisezeit: Mai und Oktober
Berühmt ist die Zigeunerwallfahrt an Himmelfahrt. Aber: Extrem voll und teuer.

Campingplatz de la Brise, ortsnah direkt am Meer, 15,50 – 28,90 € + Strom (16 Amp) 6,50 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°27’20.6″N 4°26’10.2″E // 43.455719, 4.436161
📶 kostenlos in der Nähe der Rezeption und rund um die Snackbar
📆 08.02.2020 bis 15.11.2020 und vom 19.12.2020 bis 01.03.2021




Stellplatz Parking Plage Est 100x auf einem Parkplatz, ortsnah direkt am Meer, 13,00 €, kein Strom. steht nicht mehr zur Verfügung!

mehr Infos

🌍 Karte
43°27’14.6″N 4°26’16.1″E // 43.454055, 4.437810
📶 ❌
📆 ganzjährig

Campingplatz Le Clos du Rhône direkt am Meer, 2 km ins Zentrum, 17,10 – 33,50 € + Strom 6,50 €.
CC 20,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°27’00.1″N 4°24’06.6″E // 43.450037, 4.401835
📶 gegen Bezahlung
📆 03.04. – 01.11.


Stellplatz Aire de Camping-Car Plage Quest 60x auf einem Parkplatz direkt am Meer, 2 km ins Zentrum, 13,00 €, kein Strom.

mehr Infos

🌍 Karte
43°26’59.6″N 4°24’19.0″E // 43.449875, 4.405285
📶 ❌
📆 ganzjährig


🏁 Provence 1993
Stand: 2020

Salin-de-Giraud

Das Dorf Salin-de-Giraud zeichnet sich durch seine besondere Architektur aus: Ende des 19. Jh. bauten die Firmen Péchiney und Solvay für Ihre Mitarbeiter ganze Viertel mit Backstein-Reihenhäusern. Jede Fabrik hatte ihr eigenes Viertel und ihre eigenen Infrastrukturen für die aus dem Ausland stammenden Arbeiter: Italiener, Armenier oder Griechen.

Campingplatz „Les Bois Flottés“ am Ort, 16,00 – 28,00 €. CC 14,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°24’45.3″N 4°44’24.1″E // 43.412590, 4.740040
📶 im Bereich der Rezeption
📆 01.03. – 30.11.



Stand: 2020

Maussane-les-​Alpilles

liegt ideal im Zentrum vieler Attraktionen der Alpilles wie dem Dorf Baux de Provence, Saint Remy de Provence oder Fontvieille.

Campingplatz „Les Romarins“, 150 m in die City, 19,30 – 29,80 €. CC 18,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°43’15.7″N 4°48’33.6″E // 43.721030, 4.809340
📶 inklusive
📆 15.03. – 02.11.



Stand: 2020

Aix-en-Provence

Der schönste Markt von Aix ist der täglich stattfindende provenzalische Markt auf dem Place Richelme, einem kleinen Platz voller Straßencafés unter alten Platanen. Sehenswert ist auch die wunderschöne Altstadt und gönnen sollte man sich Calis­sons! Diese lokale Delikatesse wird aus feingemahlenen Mandeln, Melonen aus der Provence und der Schale von kandierten Orangen zubereitet.

Campingplatz „Chantecler“, 3 km in die City, 25,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°30’56.0″N 5°28’29.8″E // 43.515550, 5.474950
📶 gegen Bezahlung
📆 ganzjährig
🎥 Video



Stand: Mai 2019

Cassis

Das kleine Hafenstädtchen wird eingerahmt von einer Steilküste (399m) im Osten und den traumhaften Felsenbuchten (die Calanques) im Westen. Über dem Ort thront eine Festung, die von den Michelins bewohnt wird. Außerdem hat Cassis auch ein Stück Strand inmitten felsiger Küste und einen gemütlichen kleinen Hafen.

Campingplatz „Les Cigales“ oberhalb des Ortes 15 Min., 29,20 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°13’27.5″N 5°32’25.5″E // 43.224296, 5.540420
📶 ❌
📆 01.04. – 03.11.


🏁 Provence 2004
Stand: 2020

La Tour Fondue

ist auf der Halbinsel Giens eine Ansammlung von Häusern mit ein paar Restaurants, Gemüse-/Obststand und Laden. Zum Supermarkt (Casino) ungefähr 15 Minuten. Unter Tauchern berühmt, da dort neben vielen heimischen Fischarten auch einige Wracks zu sehen sind. Vorgelagert die Festung Tour Fondue.

Campingplatz La Tour Fondue unmittelbar am Meer, kleine Badebucht mit Kiesstrand, 19,50 / 22,10 / 31,80 € + Strom 5,50 €.
CC 20,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°01’44.6″N 6°09’25.3″E // 43.029055, 6.157026
📶 inklusive
📆 21.03. – 01.11.



🏁 Provence 2004
Stand: 2020

Ramatuelle

Im Hinterland von St. Tropez liegt das urwüchsige kleine Bergdorf Ramatuelle. Das Dorf umfasst ein großes Areal, beginnend vom alten Dorfkern bis hin zum Plage de Pampelonne. Rund um das Dorf liegen unzählige Weinberge die köstliche Weine hervorbringen. Das Dorf selbst hat einen historischen Kern, der noch recht urwüchsig wirkt. Im Sommer ist in und um Ramatuelle kuturell immer viel los, Festivals finden beinahe an jedem Wochenende statt.

Campingplatz Les Eucalyptus, 30 Meter vom Strand, kleiner familiärer und naturbelassener Campingplatz umgeben von Weinfeldern. Reservierung empfohlen, 5 km bis St. Tropez. 30,00 / 39,00 / 49,00 €, Kurtaxe 0,22 €.

mehr Infos

🌍 Karte
43°14’32.7″N 6°39’24.0″E // 43.242420, 6.656652
📶 inklusive
📆 05.05. – 08.10.


Stellplatz Parking Les Tamaris, für 60 Mobile am Wasser, 20,00 €, Strom 5,00 €. – G E S C H L O S S E N –

Stellplatz La Vigneraie 1860, 10x am CP an einem Weingut nahe dem Wasser, 20,00 € mit Strom (Dusche auf CP: 33,00 / 54,00 / 30,50 €).

mehr Infos

🌍 Karte
43°14’28.6″N 6°39’37.9″E // 43.241289, 6.660536
📶 inklusive
📆 01.04. – 31.10.


Stellplatz Air Bonne Terrasse, 130 Plätze der Gemeinde am Wasser, 9,5 km bis St. Tropez, vom 1. November – 14. März: 6,00 €, vom 15. März – 31. Oktober: 10,00 €, nur kalte Dusche, kein Strom.

mehr Infos

🌍 Karte
43°12’40.6″N 6°39’44.0″E // 43.211281, 6.662230
📶 vorhanden
📆 ganzjährig


Stand: 2020

Dein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close