Belgien

womowupp > Orte > Belgien   >> 

Nicht nur in Sachen Waffeln und Bier bietet Belgien viel Abwechs­lung. Meer und Gebirge trennen nur wenige Kilo­meter. Und dann drei Amts­sprachen, im flämi­schen Nor­den wird nieder­län­disch gespro­chen, im wal­lo­ni­schen Süden fran­zö­sisch und im Grenz­gebiet zu Deutsch­land deutsch.
Belgien ist eins der am dich­tes­ten besie­del­ten Län­der in Euro­pa – aber fast alle Ein­wohner leben in Städten. Somit gibt es auch noch grüne Flecken und Natur.
Viele Besu­cher kommen, um Stätten aus den Welt­krie­gen zu besu­chen oder an der Küste Urlaub zu machen. Sehr beliebt bei Tou­ris­ten sind auch die schönen Städte mit ihren alten Zen­tren, allen voran Brügge und Gent.
Für die einzelnen Umwelt­zonen müssen Fz auch jeweils einzeln regis­triert werden. Da sich diese stän­dig ändern, bitte vor­her infor­mieren!

mehr Infos

adac.de – Umweltzonen Belgien
🚧 liefkenshoektunnel.be/nl – Maut im Liefkenshoek Tunnel
⭕ 50 / 90 / 120
bipa.be – Stellplätze Belgien
visitflanders.com – Reiseführer Belgien
🌤 Wetter Belgien
📉 Klimatabelle Belgien

BrüggeBredene


Brügge

WIKIPEDIA

Die Altstadt ist von Wallanlagen, auf denen Windmühlen stehen, und Kanälen umgeben, das mittelalterliche Stadtbild und historische Gebäude sind sehr gut erhalten. Die Stadt ist sowohl zu Fuß als auch per Bootstour erkundbar.
⏩ Webcam

Campingplatz Memling, 3 km in die City, 25,60 – 32,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
51°12’25.4″N + 3°15’47.1″E // 51.207067, 3.263085




Stellplatz Kampeerautoterrein Interparking für 59 Mobile am Kanal Gent-Brugge-Oostende. Ausgewiesenes Areal direkt am Wasser, enge Plätze. Gastronomie am Platzende, historischer Stadtkern 2 km. 19,00 € in der Nebensaison, 25,00 € in der Hauptsaison. V+E extra.

mehr Infos

🌍 Karte
51°11’45.5″N + 3°13’32.2″E // 51.195960, 3.225600


🏁 Bretagne-Loire 2009


Bredene

WIKIPEDIA

ist bei Campingfreunden vor allem wegen der mehr als 30 mitein­ander konkur­rierenden Cam­ping­plätze populär. Bredene ist der einzige bel­gische Badeort mit einem Nackt­strand. Es exis­tiert kein Deich, dafür jedoch eine ununter­brochene Dünen­reihe. So hat man den Eindruck eines natürlichen Strandes und ist gleich­zeitig unmit­telbar am Ort.
Oostende mit seinem Fischer- und Jacht­hafen und seinen Einkaufs­straßen liegt 4 km entfernt. Hier gibt es viele Einkaufs­möglich­keiten (auch sonntags), Kneipen, Eiscafes, Kino, Kasino, Restau­rants und Spiel­hallen.

Campingplatz Astrid, unmittelbar in der City, 17,00 € für einen Übernachtungsplatz neben der Zeltwiese.
Mehrere weitere CP: ADAC 18,00 €, CC 18,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
51°14’57.7″N + 2°58’06.8″E // 51.249360, 2.968565





🏁 Bretagne 2017

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close