Es ist doch zu voll

Sonntag 24.10.2021

Wir entscheiden uns weiter nach Grö­mitz zu fahren, Shoppen und Bummeln auf der Promenade, eigentlich sollte es nicht zu voll sein. Auf dem Stellplatz ist die Zahl der freien Plätze von 7 auf 12 geklettert, er wird sich bestimmt noch weiter leeren.
Als wir um 10:00 Uhr ankommen sind laut Anzeige bereits 20 Plätze frei und überall wird gepackt. Wir stehen auf dem selben Platz wie letztes Jahr am 18.05.2020, dem ersten Tag nach Aufhebung des Lockdown. Bis 12:00 Uhr muss man den Platz verlassen – bis dahin ist der Stellplatz halb leer. Viele fahren gleich nebenan auf den Parkplatz am Deich, übernachten darf man dort nicht mehr.

Wir radeln Richtung Promenade und essen im Milloncino, Pannfisch Millanese und Rumpsteak, als Touri-Futter ok eine glatte 4. Danach geht’s weiter an der Promenade entlang bis zum Platz an der Seebrücke. Sabine macht Beute, eine schicke Weste, aber die Promenade ist einfach zu voll!!!

Wir radeln zurück, noch ein Käff­chen bei Pucki und dann zum Womo.

Dein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close