Rhein-Rhône-Kanal & Loue

womowupp > einzelne Orte > Frankreich > Rhein-Rhône-Kanal + Loue
Der Doubs, einer der schönsten Flüs­se Frank­reichs, wurde schiff­bar mit Unter­stütz­ung des Rhein-Rhône-Kanals. Durch die raffi­nierte Symbi­ose des Flus­ses mit Wehren und Schleu­sen des Kanals wirkt alles trotz­dem immer noch wie ein unbe­rühr­ter natür­licher Fluss­lauf.
wikipedia.org – Infos zur Region
camping-municipal.org – Gemeindecampingplätze

🌤 Wetter

Klimatabelle Besancon

einzelne Orte:

Montreux-Chateau

Hier gibt es eine mit schönen Blumen­rabat­ten ge­schmück­te Schiffs­anlege­stelle und ein Res­tau­rant auf dem Wasser.
Stellplatz Municipal, 8x am Kanal, 5,00 € inkl. Strom und V&E, am Auto­maten (EC- oder Kredit­karte) erhält man den Code für die Schran­ke.
🌐 Website
🌍 Karte
47°36’07.1″N + 7°00’06.5″E // 47.601983, 7.001798

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Montbéliard

Das hoch gelegene Schloss aus dem 15. Jahrhun­dert befin­det sich im Kern der Alt­stadt. Heute ent­hält es ein archäo­logisches und natur­geschicht­liches Museum in den beiden Türmen des Schlos­ses. In der Nähe dieser Industrie­stadt befindet sich die Peugeot-Werke mit einem Museum.
StellplatzMunicipal, 4x (wenn voll auch auf P Champs de Foire + am Fluss), kosten­los, 2x Strom 1,60 €/h.
🌐 Website
🌍 Karte
47°30’24.1″N + 6°47’28.7″E // 47.506685, 6.791318

mehr Infos





Stand: Nov 2017

Lisle-sur-le-Doubs

erstreckt sich in der breiten Talnie­derung des Doubs, der hier einen großen Bogen nach Norden zeichnet und sich in zwei Fluss­arme auf­teilt, welche eine läng­liche Insel bilden, am Nord­rand der äußers­ten Höhen­züge des Juras. Die Kirche Notre-Dame de la Nativité steht immer noch am glei­chen Ort auf der Insel wie der erste mittel­alter­liche Bau. Von der mittel­alter­lichen Burg exis­tieren nur noch die Grund­mauern eines Turmes. Auf der Insel befinden sich im Weiteren ein Herr­schafts­haus aus dem 17. Jahrhun­dert und die Mairie.
Campingplatz les Lumes am Fluss, 17,50 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°27’07.9″N + 6°34’58.5″E // 47.452206, 6.582925

mehr Infos



Stand: Nov 2017

Clerval

Kleiner Ort mit Schloss und Altstadt.
Campingplatz muni­cipal des Iles, 11,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°23’39.8″N + 6°29’54.0″E // 47.394400, 6.498319

mehr Infos



Stand: Nov 2017

Baume-les-Dames

erstreckt sich am nörd­lichen Rand einer Talwei­tung des Doubs zwi­schen zwei Höhen­zügen des Jura. Der Doubs bildet gleich­zeitig die Wasser­straße des Rhein-Rhône-Kanals. Der Kern von Baume-les-Dames hat sein mittel­alter­liches Gepräge mit zahl­reichen schönen Bürger­häusern und Kirchen bewahrt.
Stellplatz Parking Canal Frés­sinet für 38 Mobile. Groß­zügig ange­legter und parzel­lierter Bereich in ruhiger Lage außer­halb des Ortes und im Grünen in Sicht­weite zum Canal du Frés­sinet. 8,80 € inklu­sive Strom, Wasser und Sanitär­anlage. Ent­sorgung 2 €. Dusche 1,50 €.
Dahinter befindet sich ein Camping­platz, 12,50 / 18,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°20’24.6″N + 6°21’27.6″E // 47.340152, 6.357668

mehr Infos

🎥 Video




🏁 Provence 2008, aktualisiert 2015

Besancon

Die als „grünste Stadt Frankreichs“ ausgezeich­nete Haupt­stadt der Fran­che-Comté bietet eine außer­ordent­lich hohe Lebens­qualität. Dank ihres reichen histo­ri­schen und kultu­rellen Erbes und ihrer einzig­artigen Archi­tektur trägt Besan­çon seit 1986 die Aus­zeichnung Stadt der Kunst und Geschichte. Seine militär­ischen Befestigungs­anlagen, die auf Vauban zurück­gehen, zählen seit 2008 zum UNESCO-Weltkul­tur­erbe.
Campingplatz La Plage, 7 km ins Zen­trum, 23,65 €, CC 17,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°15’56.6″N + 6°04’16.8″E // 47.265708, 6.071336

mehr Infos

🎥 Video




Stellplatz am Fluss im Zen­trum, 7,00 €, kein Strom.
🌐 Website
🌍 Karte
47°14’13.6″N + 6°00’57.9″E // 47.237112, 6.016083

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Fraisans

Im Norden tangiert der Rhein-Rhône-Kanal die Gemeinde­gemarkung. Unmit­telbar nörd­lich beim Fluss Doubs befin­det sich ein Camping­platz und am süd­lichen Ufer die Haupt­sied­lung.
Campingplatz muni­cipal, 12,00 €, einfache Sanitär­anlagen.
🌐 Website
🌍 Karte
47°09’03.1″N + 5°45’31.1″E // 47.150859, 5.758641

mehr Infos


Stand: Nov 2017

Ranchot

Campingplatz auf einer Insel, 15,50 / 17,50 €, CC 15,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°08’51.8″N + 5°43’33.4″E // 47.147713, 5.725930

mehr Infos





Stand: Nov 2017

Orchamps

Campingplatz Muni­cipal zwi­schen Kanal und Fluss, 13,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°08’48.1″N + 5°38’48.3″E // 47.146705, 5.646745

mehr Infos


Stand: Nov 2017

Dole

Sehenswert ist die Stiftskirche Notre-Dame aus dem 16. Jahrhun­dert mit ihrem 75 m hohen Turm. Um die Kirche liegt die Alt­stadt mit zahl­rei­chen Gebäu­den aus dem 16. bis 18. Jahrhun­dert.
Campingplatz auf einer Insel, ortsnah, 19,00 / 21,50 €, CC 15,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°05’22.1″N + 5°30’09.5″E // 47.089477, 5.502624

mehr Infos




Stellplatz öffentlicher P mit Blick auf die Stadt, kosten­los.
🌐 Website
🌍 Karte
47°05’27.6″N + 5°29’51.3″E // 47.091002, 5.497580

mehr Infos



Stand: Nov 2017

St-Jean-de-Losne

Die touristische Attraktivität ist vor allem durch den ört­lichen Hafen als Aus­gangs­punkt für Fahr­ten auf einem Haus­boot am Canal de Bour­gogne gege­ben. Die Kirche Saint-Jean-Bap­tiste und das Rat­haus sind sehens­wert.
Stellplatz 2x am Hafen, kosten­los, Strom 4,70 €.
🌍 Karte
47°06’17.5″N + 5°15’25.1″E // 47.104850, 5.256968

mehr Infos


Campingplatz Les Herle­quins am Kanal, 15,50 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°06’08.2″N + 5°16’32.7″E // 47.102265, 5.275739

mehr Infos


Stand: Nov 2017

Parcey

Campingplatz Les Bords de Loue am Fluss Loue, 17,30 – 28,20 €, CC 15,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°00’58.7″N + 5°28’53.0″E // 47.016308, 5.481392

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Montbarrey

Campingplatz Les 3 Ours am Fluss Loue, 15,50 – 23,50 €, direkt am Fluss­ufer: 16,50 – 29,00 €, CC 16,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°00’43.8″N + 5°37’49.6″E // 47.012173, 5.630451

mehr Infos



Stand: Nov 2017

Champagne-sur-Loue

Campingplatz Muni­cipal de la Louve am Fluss Loue, 18,50 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°02’26.0″N + 5°48’57.4″E // 47.040543, 5.815946

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Port-Lesney

liegt am Hang und die Häuser bestehen fast aus­schliess­lich aus den für diese Region typi­schen Natur­steinen. Es gibt sicher­lich schönere Brücken über die Loue. Aber irgend­wie fügt sich alles zu einem harmo­nischen Gesamt­bild rund um den Fluss.
Campingplatz des Rade­liers am Fluss Loue, 13,00 – 19,00 €, Strom 4,00 €, direkt am Flussufer 16,00 – 24,00 €, CC 16,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°00’09.7″N + 5°49’29.6″E // 47.002691, 5.824895

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Quingey

Das kleine Städtchen hat sein mittel­alter­liches Gepräge mit einem großen zen­tra­len Platz, zahl­reichen Bürger­häusern aus der Zeit zwischen 17. und 19. Jahr­hun­dert, Über­resten von der ehema­ligen Befesti­gung sowie vom Herr­schafts­sitz und der Brücke über die Loue bewahrt.
municipal Campingplatz Les Prome­nades mit 65 Stell­plät­zen direkt am Fluss und am Ort ist vom 15.04. – 12.10. geöff­net, 15,90 / 19,50 €, CC 14,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°06’15.7″N + 5°53’17.7″E // 47.104365, 5.888261

mehr Infos




🏁 Provence 2004, Stand 2019

Ornans

Außer der Kirche von 1548 sind die Ruinen des Schlos­ses aus dem 13. Jahr­hun­dert mit der Schloss­kapelle Saint-Geor­ges aus dem 16. Jahrhun­dert erwähnens­wert. Auch die Alt­stadt an der Loue mit Adels- und Bürger­häusern aus dem 15. bis 18. Jahrhun­dert und die Brücke Grand Pont sind sehens­wert.
Campingplatz Le Chanet am Fluss Loue, 16,00 – 23,00 €, CC 15,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°06’02.5″N + 6°07’41.2″E // 47.100695, 6.128111

mehr Infos



Stellplatz ober­halb der Stadt, 10,00 € Strom 1,00 €.
🌍 Karte
47°06’26.3″N + 6°08’52.8″E // 47.107305, 6.147999

mehr Infos



Stand: Nov 2017

Vuillafans

Die dreischiffige Kirche wurde im 15. und 16. Jahr­hun­dert in gotischen Stil­formen erbaut. Sie besitzt eine reiche Innen­aus­stat­tung, darunter Wand­malereien und Statuen aus dem 16. Jahrhun­dert. Im Orts­kern sind zahl­reiche Bürger- und Bauern­häuser im charak­teris­tischen Stil der Franche-Comté aus dem 16. bis 18. Jahrhun­dert erhal­ten. Über die Loue führt eine drei­bogige Stein­brücke, die im 17. Jahrhun­dert erbaut wurde. Die alte Getreide­mühle mit ihrem Wasser­rad ist eben­falls sehens­wert. Dieser kleine verschla­fene Ort, links und rechts der Loue, erin­nert irgend­wie an Südfrank­reich. Die Stein­brücke über dem Fluss, 2- 3 kleine Cafe-Bar`s, hüb­scher Blumen­schmuck an den alten Häusern und beschau­liche Gelas­sen­heit an jeder Ecke.
Campingplatz Muni­cipal am Fluss Loue, netter verschla­fener kleiner Ort, 12,00 €.
🌐 Website
🌍 Karte
47°03’49.3″N + 6°13’07.4″E // 47.063692, 6.218727

mehr Infos




Stand: Nov 2017

Datenschutz