Litauen

womowupp > Orte > Litauen

hat die längsten Sandstrände, die höchsten Wander­dünen und das geogra­fische Zentrum Euro­pas. Es ist längst kein Urlaubs-Geheim­tipp mehr. Der Kontrast zwischen pulsier­enden, west­lich orientier­ten Städten wie Vilnius oder Kaunas und dem unberühr­ten Land, in dem die Uhren stehen geblie­ben scheinen, ist beein­druckend. Störche, soweit das Auge reicht, viele kleine Bauern­höfe, unzäh­lige Seen, unberühr­te National­parks und Wälder, Wälder, Wälder.

mehr Infos

🚧 Nur für die Einfahrt in das Gebiet der kurischen Nehrung wird eine Gebühr für die Nutzung der Straße erhoben. Mehr Infos dazu unter http://visitneringa.com/information-1/anreise.
⭕ 50 / 90 / 100 / 110
kulinarik – Küche Litauens
litauen-urlauber.de – private Seite mit Infos
lithuania.travel – Fremdenverkehrsamt
camping.lt – Campingplätze Litauen
promobil.de – Campingbus Tour Baltikum Ostsee
promobil.de – Baltikum Tour
dfdsseaways.de – DFDS Fähre Klaipėda
🌤 Wetter Litauen
📉 Klimatabelle Litauen

KaunasTrakaiVilniusKlaipėdaNida

Kaunas

WIKIPEDIA

liegt am Zusammenfluss von Memel (litauisch: Nemunas) und Neris etwa 100 km west­lich der Haupt­stadt Vilnius. Die Alt­stadt beher­bergt viele gut erhal­tene alte Bau­werke. Am Haupt­platz, dem histo­rischen Rathaus­platz, liegen die Peter-und-Paul-Kathe­drale, die Jesuiten­kirche und das histo­rische Rat­haus, das wegen seiner hohen, weißen Gestalt umgangs­sprach­lich „Weißer Schwan“ genannt und als Stan­desamt („Hochzeits­palast“) genutzt wird. Unweit des Rathaus­platzes liegen an der Neris die Ruine der Burg von Kaunas.
⏩ Webcam

Stellplatz Camp Inn, 21,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
54°54’57.1″N 23°50’01.3″E // 54.915847, 23.833693



Stellplatz Kaunas city, 18,60 €.

mehr Infos

🌍 Karte
54°56’03.4″N 23°55’04.7″E // 54.934274, 23.917959



🖋 Nov 2017


Trakai

WIKIPEDIA

liegt 28 km westlich von Vilnius. In der Umgebung gibt es 200 Seen. Der mittelalterliche Ort ist berühmt für seine alte Wasserburg Trakai auf einer Insel.
⏩ Webcam

Stellplatz 100 separate Plätze vor dem CP Kempingas Slenyje auf einer Halbinsel im Glave See, Wasser Taxi zur Burganlage, 19,00 – 22,00 € inkl..

mehr Infos

🌍 Karte
54°40’08.4″N 24°55’46.4″E // 54.668997, 24.929559



🖋 Nov 2017


Vilnius

WIKIPEDIA

Die Altstadt zählt zu den größten und besterhaltenen Europas; seit 1994 zählt sie zum UNESCO-Welterbe. Trotz einiger Überfälle und Zerstörungen wurden viele bemerkenswerte Bauwerke sowie die mittelalterliche Stadtstruktur bewahrt.
⏩ Webcam Altstadt ⏩ Webcam Metropole

Campingplatz Downtown Forest Hostel & Camping, 15 Min. zu Fuß in die City, Buchung empfohlen, 21,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
54°40’40.4″N 25°18’09.8″E // 54.677881, 25.302734


Campingplatz City Camping, 5 km in die City, 22,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
54°40’49.2″N 25°13’33.3″E // 54.680324, 25.225916




🖋 Nov 2017


Klaipėda

WIKIPEDIA

(dt. Memel) Der Hafen ist die wichtigste Transport­verbin­dung zwi­schen Ost und West. In der Alt­stadt sind zahl­reiche restau­rierte Fachwerk­häuser aus dem 17. bis 19. Jahr­hun­dert erhalten. Das Wahr­zeichen der Stadt ist der Simon-Dach-Brun­nen mit einer Figur des aus einem Volks­lied bekann­ten Ännchen von Tharau auf dem Theater­platz. Weitere High­lights: über die Stadt verteilt zahl­reiche kleine Skulp­turen, Skulpturen­park, Museum Memel­burg, entlang des Flusses Dane die Prome­nade mit kleinen Cafés und traditio­nellen Restau­rants, das histo­rische Segel­schiff und Wahr­zeichen der Stadt „Meridi­anas“, Friedrich Pas­sage mit Restau­rants und Cafés und vielen kleinen Geschäf­ten, für eine größere Shop­ping­tour das Akro­polis Center und die traditio­nelle litau­ische Brauerei Svyturys mit verschie­denen Bier­sorten.
⏩ Webcam

Campingplatz Pajurio Kempingas, Strandcamping in der Nähe von Klaipeda, 25,00 / 33,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
55°45’57.5″N 21°05’31.2″E // 55.765965, 21.092008



🖋 Nov 2017


Nida

WIKIPEDIA

(früher Nidden) Die ehemalige Künstlerkolonie ist der Hauptort der Kuri­schen Neh­rung. Im Sommer kommen zahl­reiche Besucher her und genießen die fast mythi­sche Atmos­phäre der Umge­bung, die herr­liche Dünen­land­schaft und den schönen Ostsee-Strand. Bunte Fischer­häuschen, hübsch bepflanz­te Gärten, eine neu gestal­tete Prome­nade, gemüt­liche Restau­rants und Cafés, die zu def­tigem Essen und Kuchen ein­laden. Hier und da macht ein Schild auf „Rukyta Zuvis“ (geräu­cherten Fisch) aufmerk­sam – unbe­dingt probie­ren!
⏩ Webcam

Campingplatz Nidos Kempingas, einziger CP auf der Kurische Nehrung, nicht zu spät am Tage anreisen, keine Reservierungen. 29,00 – 34,00 €.

mehr Infos

🌍 Karte
55°17’55.1″N 20°58’56.9″E // 55.298627, 20.982466


🖋 Nov 2017

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close