Norwegen

womowupp > Orte > Norwegen

Traumhaft schöne Landschaften, Gletscher, Wasserfälle, ausgedehnte Wälder und überall malerische Fjorde. Touren dürfen nicht zu lang geplant werden, manchmal braucht man für 100 km 3 Stunden!

mehr Infos

🚧 Wird eine neue Autobahn, Tunnel oder Brücke gebaut, werden die Baukosten über eine Maut finanziert. Diese fällt aber nur an, bis die Kosten abbezahlt sind. Die Maut wird elektronisch erhoben: Kameras erfassen das KFZ-Kennzeichen und man bekommt innerhalb von ein paar Wochen Post nach Hause und kann dann die Rechnung einfach überweisen.
⭕ 50 / 80 / 90/100* / 90/100* *je nach Beschilderung
⚠️ Bußgelder sind in Norwegen extrem teuer!
💲 Umrechner Norwegische Kronen – Euro
visitnorway.de – CP und -Infos Norwegen
visitnorway.de – Reiseführer Norwegen
nafcamp.com – Campingplätze in Norwegen
🌤 Wetter Norwegen
📉 Klimatabelle Norwegen

OsloPreikestolenVinjeRøldalVossJotunheimenJostedalsbreen

Oslo

WIKIPEDIA

hat viel zu bieten: die so genannte Gamle­byen (Alt­stadt), die zen­trale Einkaufs­straße, das König­liche Schloss und die Burg Festung Akers­hus (Akers­hus slott og fest­ning), das Grand Hotel mit Café, in dem einst Henrik Ibsen Stamm­gast war, das mar­kante Rat­haus, das Neue Opern­haus und natür­lich der Vigeland-Skulp­turen­park.
⏩ Webcam

Campingplatz Ekeberg mit Blick über die Stadt, die Bucht und die umliegenden Hügel, 30. Mai – 1. September, 31. Woche Fußballturnier für Kinder (Norway Cup), 255 NOK.
🌍 Karte

Stellplatz Sjølyst Marina für 250 Mobile am Bootshafen, Geschäfte, Restaurants, und kleine Straßencafés ab 600 m. Radweg dem Oslofjord entlang ins Stadtzentrum 5 km. Saison Juni–15. September. 200 NOK inklusive Strom, Ver- und Entsorgung. Dusche und WC. Parkscheinautomat mit Münzen oder Kreditkarte.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Preikestolen

WIKIPEDIA

ist eine natürliche Felsplatt­form in Ryfylke mit weitem Blick über den Lyse­fjord und angren­zende Berge. Die Platt­form ist nur über einen ca. 3,8 km langen Wander­weg in 1,5 – 2 Stunden erreich­bar. Der Weg führt erst steil einen Höhen­rücken hinauf und dann fast ebenerdig über Bohlen­pfade durch moras­tigen Wald zur Urskar­höhe (418 m) und von dort über ein Geröll­feld zum Never­dals­skaret­pass (532 m) hinauf. An einem kleinen See vorbei erreicht man schlie­ßlich über ein mit Trep­pen und Geländer gesicher­tes Stück die ungesi­cherte Platt­form.
⏩ 360° Blick

Campingplatz Preikestolen 320 NOK.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Vinje

WIKIPEDIA

Mjonøy bei Vinje ist eine kleine Insel, umgeben von den Flüs­sen Kleva­støylåi und Smør­kleppåi. Alte Block­häuser aus der Gegend wurden hier aufge­stellt. Nach und nach kamen ein Wohn­haus, eine Steinofen­bäckerei, ein Koch-/Back­haus, das jetzt als Rezep­tion und Speise­saal genutzt wird, eine Walk­mühle und zum Schluss die Alv­stoga hierher. Eigene Bäckerei. Angebot an Kultur­veran­stal­tungen, Bed and Break­fast, Cam­ping.
⏩ Webcam

Stell-/Campingplatz Mjonøy AS, an einem Bach unparzelliert auf Wiese mit lichtem Wald 155 NOK mit Strom.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Røldal

WIKIPEDIA

das kleine Dorf liegt am Rande der Hardangervidda. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Stabkirche.
⏩ Webcam Ski Center ⏩ Webcam Camping

Campingplatz Seim bietet eine schöne Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. 190 NOK.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Voss

WIKIPEDIA

liegt am Vangsvatnet-See und hat ca. 7.000 Einwohner. Auf den Hausberg (ca. 700 m) führt eine Seilbahn.
⏩ Webcam

Campingplatz Voss unter den Bäumen gelegen, neben dem See, 5 min zu Fuß in die Innenstadt, 200 NOK.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Jotunheimen

WIKIPEDIA

übersetzt „Heim der Riesen“, ist das höchste Gebirge Norwe­gens und Skandi­naviens. Die raue und unbe­rühr­te Land­schaft ist mit schrof­fen Gipfeln, Glet­schern, Moränen und vielen Trog­tälern stark eiszeit­lich geprägt. Nahe der Pass­höhe am Rast­platz Mefjel­let steht eine mäch­tige Skulptur: Der Künstler Knut Wold hat das 42 Tonnen schwere Tor aus Stein im National­park Jotun­heimen geschaffen.
⏩ Webcam

🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010


Jostedalsbreen

WIKIPEDIA

ist der größte europäische Festlandsgletscher. Er ist in Nord-Ost-Richtung etwa 40 km lang und in der Süd-West-Richtung etwa 15 km breit. Die Eisschicht ist bis zu 500 m dick.

Campingplatz Jostedal 5 km vom Gletscher entfernt, 220 NOK.
🌍 Karte

🏁Schweden-Norwegen 2010

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close