Lettland

womowupp > Orte > Lettland

Dichte Wälder, tosende Wasserfälle und sanfte Hügel – und die ca. 500 Kilo­meter lange Ost­see-Küste mit einsamen Strän­den, versteck­ten Buchten und salziger Luft. In der quirligen Haupt­stadt Riga kann man das histo­rische Gründer­zeit­viertel mit seinen pracht­vollen Bau­werken verschie­dener Epochen bewun­dern. Vor allem die große Markthalle hat viel zu bieten, frischen Fisch, Gemüse, Gebäck und Kleidung.

mehr Infos

⭕ 50 / 90 / 90
latvia.travel – offizielle Tourismusseite
lettland-guide.de – Reiseführer
camping.lv – Campingplätze Lettland
promobil.de – Campingbus Tour Baltikum Ostsee
🌤 Wetter Lettland
📉 Klimatabelle Lettland

lettlandAglonaTujaCēsisSiguldaSchloss RundaleRigaJūrmalaVentspils (Windau)Liepāja

Aglona

WIKIPEDIA

Seit mehr als zweihundert Jahren ist die Kirche von Aglona ein traditioneller Wallfahrtsort für lettische Katholiken, besonders zu Pfingsten und der Himmelfahrt der Jungfrau Maria am 15. August.

Campingplatz Aglonas Alpi, 10,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°06’25.7″N 27°01’32.5″E // 56.107151, 27.025704

🖋 Nov 2017


Tuja

WIKIPEDIA

Der kleine Ort liegt am Beginn des steinigen idyllischen Livländischen Küstenabschnitts mit seinen beeindruckenden und prachtvollen Sandsteinfreilegungen.
⏩ Webcam

Campingplatz Jūrasdzeņi, 20,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°29’28.3″N 24°22’53.4″E // 57.491195, 24.381489




Campingplatz Krimalnieki, 10,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°30’11.6″N 24°22’57.0″E // 57.503217, 24.382499

🖋 Nov 2017


Cēsis

WIKIPEDIA

Der kleine gemütliche Ort mit seinen schmalen Straßen der Altstadt und der mittelalterlichen Burganlage liegt auf Hügeln und Terrassen oberhalb der Gauja, dem schönsten Fluß Lettlands, berühmt für seine Kanufahren.
⏩ Webcam

Campingplatz Zagarkalns, am Flussufer der Gauja, stadtnah 3 km, 12,00 €, Strom 3,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°18’25.3″N 25°13’16.1″E // 57.307015, 25.221130




Campingplatz Camping “Apalkalns” in Raiskums, an einem See, 10 km bis Cesis, 20,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°19’03.2″N 25°08’52.5″E // 57.317547, 25.147926



🖋 Nov 2017


Sigulda

WIKIPEDIA

am Ostufer der Gauja. Aufgrund seiner beweg­ten Geschich­te gibt es in der Umge­bung von Sigulda eine Reihe Burgen und Schlös­ser. Die wichtigs­te ist die restau­rierte Burg Turaida nörd­lich der Stadt. Am Stadt­rand kann man das Neue Schloss am Ufer der Gauja und die benach­barte Ruine der Ordens­burg sowie am west­lichen Ufer die Burg­ruine Krimulda mit dem Schloss Krimulda besich­tigen. Zu den belieb­testen Attrak­tionen gehört ein Freizeit­park mit Riesen­rad und einer Draht­seil­bahn über den Fluss Gauja, dessen Ufer von kleinen Höhlen und Grotten gesäumt wird, die in den bis zu 85 Meter hohen Fels­wänden aus rotem Sand­stein zu finden sind.

Campingplatz Siguldas pludmale, am Flussufer der Gauja, stadtnah, 24,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°09’28.5″N 24°50’14.1″E // 57.157909, 24.837255



🖋 Nov 2017


Schloss Rundale

WIKIPEDIA

gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern des Barocks und des Rokoko in Lettland. Es wurde nach dem Vorbild des französischen Schlosses Versailles gestaltet. Das dreiflüglige und zweistöckige Schloss beherbergt auf fast 7000 m² 138 Zimmer und Säle. Der Schlosspark ist ebenfalls im französischen Stil angelegt.

Stellplatz Rundāle Camping, am Flussufer, ??,00 €, neu aufgemacht!

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°25’14.9″N 24°03’50.7″E // 56.420799, 24.064090


Campingplatz Nameji in Bauska, 11 km zum Schloss, 15,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°24’35.7″N 24°10’06.4″E // 56.409929, 24.168450


🖋 Nov 2017


Riga

WIKIPEDIA

Die Hauptstadt Lettlands ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt, darunter besonders die Altstadt.
⏩ Webcams

Riga

Stellplatz City Camping, direkt in der Stadt gelegen, 21,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°57’22.6″N 24°04’51.2″E // 56.956278, 24.080896




Stellplatz Riverside Camping, nördlich des City Camping, 16,00 €, Strom 3,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°57’56.3″N 24°04’49.8″E // 56.965636, 24.080509




🖋 Nov 2017


Jūrmala

WIKIPEDIA

wird oftmals auch die Riviera des Nordens genannt. Sie hat sich, ähnlich wie die französische Riviera, durch die Vereinigung von einem Dutzend von kleinen Fischer- und Badeorten gebildet.
⏩ Webcams

Campingplatz Nemo, am Strand im Ort, 22,00 – 28,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°57’33.1″N 23°38’45.8″E // 56.959192, 23.646042



🖋 Nov 2017


Ventspils (Windau)

WIKIPEDIA

ist eine Hafenstadt im Westen Lettlands an der Einmündung des Flusses Venta in die Ostsee. Stena Line betreibt zwei Fährverbindungen nach Travemünde. Sehenswert sind die gut restaurierte Altstadt sowie der Ostseestrand.
⏩ Webcam Hafen ⏩ Webcam 2 ⏩ Webcam 3

Campingplatz seaside camping, strand- und ortsnah, 25,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
57°23’02.0″N 21°32’12.3″E // 57.383883, 21.536744



🖋 Nov 2017


Liepāja

WIKIPEDIA

Sehenswert von der Hafenstadt sind die Innenstadt mit dem alten Speicherviertel und der breite und feinsandige Dünenstrand an der Ostsee.
⏩ Webcam Strand ⏩ Webcam Promenaden

Campingplatz Vērbeļnieki, am Strand 6 km zum Ort, 20,00 €.

mehr Infos

🌐 Website
🌍 Karte
56°25’36.3″N 20°59’56.1″E // 56.426748, 20.998921



🖋 Nov 2017